Wakeboard Kurse

Lernen Sie, wie man auf einem von einem Boot gezogenen Brett gleitet

WAKEBOARDING IST EIN SCHLEPP-GLEITSPORT.

Wakeboarding entstand in den 80er Jahren als Wassersport mit den Techniken Wasserski, Snowboard und Surfen.

Geschleppt auf einem Brett hinter einem Motorboot (oder an einem Kabel in einem Wakepark) finden wir die Empfindungen des Gleitens vergleichbar mit Kiten, Surfen, Windsurfen, Snow- oder sogar Skateboarden.

Vorstellung

Kursdauer

Diverse Angebote

Preise

WAKEBOARD-KURSE UND -WORKSHOPS

Vorstellung

Ablauf der Kurse

Bei Monki werden Sie auf einem Twintip-, Surfkite- oder Kitefoil-Brett hinter das Motorboot geschleppt.

Das Wakeboard ist ein pädagogisches Hilfsmittel, das im Unterricht des Kitesurfens eingesetzt wird.

Das Wakeboard ermöglicht es Ihnen, Ihre ersten Erlebnisse des Gleitens auf einem Kiteboard voll auszuleben und beim Erlernen des Wasserstarts voranzukommen, indem Sie den Kitesurf-Schirm ignorieren.

Indem wir das Erlernen des Schirms von der Beherrschung des Boards trennen, haben wir die Möglichkeit, den Lernprozess zu modulieren, diesen wichtigen Schritt des Wasserstart im Detail zu bearbeiten, ohne Ihr Niveau der Beherrschung des Schirms berücksichtigen zu müssen.

Die Beherrschung des Kites braucht Zeit… und Geduld.

Beim Wakeboarding können Sie sich ausschließlich auf den Wasserstart, Ihre Position auf dem Brett und das Gleiten durch das Wasser konzentrieren.

Und obendrein, großer Vorteil, sind wir weniger abhängig von den Wetterbedingungen!

EINE WAKEBOARD-AKTIVITÄT BUCHEN

Neue Träger entdecken

Warum beginnen Sie nicht mit dem Foil? Wie wäre es, wenn Sie den Tiki- oder Kilaia-Stil ausprobieren?

Wakeboarding ist eine großartige Möglichkeit, einen neuen Support zu testen und zu lernen: ein Foilboard, ein strapless Surfbrett, ein Tiki…

Wenn Sie den Lernprozess beschleunigen wollen, kann der Schleppsport die richtige Lösung sein.

Weniger abhängig vom Wind, sofortige Beratung, intensiver und kürzerer Unterricht, das sind einige der Vorteile dieses pädagogischen Werkzeugs.

WAKEBOARD-KURSE UND -WORKSHOPS

Dauer der Kurse

Nebensaison/Hochsaison

30 Minuten, d.h. 2 Sitzungen à 15 Minuten.

Sie benötigen einen individuellen Kurs?

Individuell

WAKEBOARD-KURSE UND -WORKSHOPS

Diverse Angebote

Wakeboard-Lektion von 30 Minuten

Genießen Sie 2 Sitzungen zu je 15 Minuten.

Erwachsene/Jugendliche

Da Wakeboarding bei Monki mit einem Kiteboard praktiziert wird, muss man ein wenig Kraft in den Armen haben. Genießen Sie diese Aktivität ab 11 Jahren.

Kinder

Bei der Wakeboard-Aktivität können Sie lernen, wie man auf dem Wasser gleitet.

Für den Kinderunterricht verwenden wir große Bretter, um den Start zu erleichtern. Um ein zu starkes Ziehen an den kleinen Armen zu vermeiden, wird eine Baby-Wake Struktur zur Befestigung des Brettes verwendet. Jetzt müssen wir nur noch die Fahrt genießen.

Gruppen

Das Wakeboarding wird bei Monki in Gruppen von maximal 6 Personen ausgeübt.

WAKEBOARD-KURSE UND -WORKSHOPS

Preise

FÜR JEDERMANN

30-minütiger Kurs

2 Sitzungen von je 15 Minuten zum Erlernen des Gleitens mit Twintip, Surfkite, Kitefoil oder Wing Foil.

80€

Sind Sie auf der Suche nach einem originellen Geschenk?

Verschenken Sie einen MONKI-Gutschein mit einem individuellen Wert.KONTAKTIEREN SIE UNS

Geschenkgutschein

UNSERE BRETTSPORTARTEN

Wir begleiten Sie in der Entdeckung und der Ausübung sportlicher Aktivitäten – unabhängig von Ihrem Niveau.

MonKi Family

UNSER ENGAGEMENT

Ihnen qualitativ hochwertige Kurse anzubieten und Ihnen Fortschritte zu ermöglichen

Staatlich diplomierte Ausbilderin DEJEPS

Neue Ausrüstung, Ihrem Niveau angepasst.

Kurssprachen Französisch, Englisch oder Deutsch.

Sicherheit (Material & Ausrüstung) und Betreuung der Kurse.